Maut-Statistik: Ausländische Lkw legen zu

Der Lkw-Verkehr in Deutschland nimmt zu
© Foto: picture-alliance/Ralph Peters

14,254 Milliarden mautpflichtige Kilometer wurden im ersten Halbjahr 2015 auf deutschen Autobahnen zurückgelegt.


Datum:
18.08.2015
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Das sind 2,6 % mehr als im Vorjahr, teilte das Bundesamt für Güterverkehr BAG mit. In Deutschland zugelassene Lkw verlieren allerdings weiterhin Marktanteile. Ihre Fahrleistung hat nur um 0,3 % auf 8,422 Milliarden Kilometer zugenommen. Ihr Anteil rutscht damit knapp unter die 60-%-Marke. Lkw aus dem Ausland hingegen gewannen mit 6 % Wachstum deutlich Leistung dazu. Sie legten 5,833 Milliarden Kilometer zurück. Gewinner waren vor allem Fahrzeuge aus Kroatien (+19,3 %), Rumänien (+ 18,3 %) und Bulgarien (+12,7 %). Die größten Verluste hatten Lkw aus Großbritannien (-16,6 %), aus Zypern (-13,8 %) sowie aus Luxemburg (- 9,1 %).

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.