Mehr Güter befördert

2011 wurden 7,9 Prozent mehr Güter befördert als 2010.

BAG veröffentlicht Jahresbericht 2011 der Marktbeobachtung.


Datum:
20.06.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat die Erkenntnisse der verkehrsträgerübergreifenden Marktbeobachtung im Jahresbericht 2011 zusammengefasst. Demnach legte die Verkehrsnachfrage auf dem deutschen Güterverkehrsmarkt vor dem Hintergrund des kräftigen Wirtschaftswachstums in Deutschland im Jahr 2011 deutlich zu. Die im Straßen-, Schienen- und Binnenschiffsgüterverkehr beförderte Gütermenge erhöhte sich im Vergleich zum Jahr 2010 um 7,9 Prozent, die Verkehrsleistung um 2,3 Prozent (ohne Straßengüterverkehr ausländischer Fahrzeuge in Deutschland).

Dabei entwickelte sich die zweite Jahreshälfte insgesamt schwächer als die erste Jahreshälfte. Wachstumsträger waren im Jahr 2011 die Straße und die Schiene, die jeweils überproportionale Leistungszuwächse aufwiesen. Der deutliche Nachfrageanstieg im Straßengüterverkehr führte im Jahr 2011 regional zu temporären Laderaumengpässen und über weite Strecken des Jahres zu einer guten Auftrags- und Beschäftigungslage der deutschen Transport-, Speditions- und Logistikunternehmen. Mehrheitlich konnten die Unternehmen ihre Gewinne im Jahr 2011 moderat steigern oder zumindest ein ausgeglichenes Betriebsergebnis vorlegen. Die am Markt zu erzielenden Gewinnmargen blieben jedoch eng.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.