Mündlicher Arbeitsvertrag ist bindend

Auch münglich gilt: abgemacht ist abgemacht.

Urteil: Auch mündlich vereinbarte Regelungen haben volle Gültigkeit.


Datum:
22.05.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Ein mündlich vereinbarter Arbeitsvertrag hat mit seinen Regelungen volle Gültigkeit. Will der Arbeitgeber später bei Abschluss eines schriftlichen Vertrags nachkarten, muss der Arbeitnehmer dies nicht akzeptieren. Das entschied das Sozialgericht Heilbronn.

Der Arbeitgeber hatte den Arbeitnehmer auf Grundlage einer mündlichen Vereinbarung eingestellt. Später wollte er mit ihm einen schriftlichen Arbeitsvertrag abschließen. Dieser sah dann jedoch plötzlich vor, dass der Arbeitnehmer gelegentliche Mehrarbeit in Form von Überstunden-, Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit leisten sollte. Dies war mündlich so nicht abgesprochen gewesen. Der Arbeitnehmer kündigte daraufhin. Er erhielt allerdings vom Arbeitsamt eine Sperre von zwölf Wochen. Dieses erklärte, dass der Arbeitnehmer seine Arbeitslosigkeit leichtfertig verursacht habe. Diese Argumentation hielt nicht stand, da der Arbeitnehmer nicht verpflichtet gewesen sei, einen inhaltlich anderen Arbeitsvertrag abzuschließen. Eine solche Pflicht sei mit der Vertragsfreiheit des Arbeitnehmers nicht zu vereinbaren.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.