noch mehr Maut

Kontrollbrücke für die LKW-Maut in Polen
© Foto: Via Toll

Die internationalen Speditionen und Transportunternehmen müssen sich in Polen im laufenden Jahr darauf einstellen, noch mehr Maut zu bezahlen.


Datum:
24.10.2013
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Weitere 460 Kilometer Autobahn und Schnellstraße sollen nach Angaben der Betreibergesellschaft Kapsch kostenpflichtig werden. Diese Ausweitung, die bereits die fünfte nach der Einführung im Juli 2011 ist, wird in zwei Etappen erfolgen. Zunächst sind die Unternehmen den Planungen zufolge ab dem 31. Oktober verpflichtet, für weitere 340 Kilometer Trasse eine entsprechende Gebühr zu entrichten. Vier Wochen später, ab dem 1. Dezember, sollen noch einmal 120 Kilometer in das mautpflichtige Netz aufgenommen werden, das damit auf 2650 Kilometer erweitert wird. Bisher haben sich insgesamt 770.000 Fahrzeuge in dem elektronischen System namens viaToll registriert. Der Großteil davon, 60 Prozent, stammt aus Polen.

HASHTAG


#Maut

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.