Pilotprojekt: Lkw dürfen an Baustelle links fahren

Ungewohnt: Lkw im Baustellenbereich auf der linken Spur
© Foto: picture-alliance/Daniel Bockwoldt

Auf der A7 herrscht im Baustellenbereich Lkw-Dauerstau. Die Hamburger Verkehrsbehörde hat Ende Mai das Überholverbot für Lkw-Fahrer im Baustellenbereich nördlich des Autobahndreiecks Nordwest testweise aufgehoben - zunächst befristet.


Datum:
23.06.2015
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Auf einem vier Kilometer langen Abschnitt dürfen Lkw au der A7 von 6 bis 20 Uhr die linke Spur benutzen. Die Ruhruniversität begleitet den Versuch wissenschaftlich.

Laut Gerhard Fuchs, Verkehrskoordinator für die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein, haben Lkw bisher die rechte Spur verstopft, weil sie laut Vorschrift nicht auf die linke Spur durften. Dass der Ausbau der A7 auch Staus zur Folge haben wird, sei bedacht worden. Mit dem enormen Ausmaß hatten die Planer aber nicht gerechnet. Fuchs gibt allerdings zu bedenken, dass Pkw-Fahrer nicht an Lastwagen gewöhnt seien, die von links in den Verkehr einfädeln. Deshalb würde der Test sofort abgebrochen, sollte es zu einem Unfall kommen. Sollte die Bilanz jedoch positiv ausfallen, wird das Pilotprojekt bis zum Ende der Bauarbeiten im September fortgeführt.

Ein guter Verlauf des Versuches käme auch vielen Spediteuren zugute. "Staus kosten immer Geld - pro Fahrer zirka 40 Euro die Stunde. Deswegen sind wir froh über alle Maßnahmen, die den Verkehrsfluss begünstigen", sagt Frank Wylezol, Geschäftsführer des Verbandes Straßengüterverkehr und Logistik.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.