Rader Brücke: 10.000 Lkw geblitzt

Kaum jemand hält sich an das Tempo-Limit
© Foto: Markus Scholz/Picture Alliance

Seit Einführung der Geschwindigkeitskontrollen sind auf der maroden Rader Hochbrücke mehr als 10.000 Lkw-Fahrer geblitzt worden.


Datum:
10.05.2016
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Allein im Zeitraum von Mitte September 2015 bis Mitte Februar 2016 wurden 9556 Lkw erfasst, die schneller als mit den für sie erlaubten 60 km/h unterwegs waren, wie das Verkehrsministerium auf Anfrage mitteilte. Erwischt wurden rund 3500 deutsche und 6100 ausländische Lkw. Aber nur jeder zweite der Verwarnungs- oder Bußgeldbescheide wurde beglichen, denn Deutschland hat nicht mit allen EU-Staaten ein Abkommen über den Austausch von Halterdaten. Geblitzte Dänen, die von der Polizei nicht gestoppt und zur Kasse gebeten werden, gehen oft straffrei aus.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.