Rallye Dakar: Dreifachsieg für Kamaz

"Flugzeuge" unter sich: Auch ein Wüstenbolide kann schon mal die Bodenhaftung verlieren
© Foto: Fabien Calvet

Das russische Werksteam stellte die alte Ordnung auf der „härtesten Rallye der Welt“ wieder her.


Datum:
21.01.2013
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Santiago. So eng wie noch nie zuvor ging es auf der diesjährigen Rallye Dakar bei den LKW zu. Nur knapp eine Stunde trennten die ersten fünf Trucks beim gestrigen Zieleinlauf in Santiago. Mit einem Dreifachsieg stellte das russische Kamaz-Werksteam die alte „Dakar-Ordnung“ wieder her, nachdem man im letzten Jahr den Sieg an Gerard De Rooy mit seinem Iveco-Hauber abtreten musste. Der Niederländer lag auch 2013 auf den ersten Etappen in Führung, ein Turboschaden auf der achten Wertungsprüfung kostete ihm jedoch zu viel Zeit. Weshalb ab dann nicht mehr die Frage war ob, sondern nur noch welcher Kamaz am Schluss die Truck-Wertung gewinnen würde. Genau 37:10 Minuten Vorsprung rettete der Russe Eduard Nicolaev auf seinen Teamkollegen Ajrat Mardeew ins Ziel. Andrej Karginow komplettierte den Dreifachsieg für Kamaz. Mit dem vierten Rang musste sich Gerard De Rooy zufrieden geben. Auf Rang fünf und sechs fuhr mit Tatra ein weiterer osteuropäischer Hersteller. Der beste MAN wurde Siebter. (bj)  

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.