Ramsauer konkretisiert Feldversuch mit Lang-LKW

Das Bild täuscht: Innenstädte sind für Lang-LKW tabu

Maximal 400 Lastwagen werden am Probelauf teilnehmen.


Datum:
03.01.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer rechnet für den 2011 geplanten Lang-LKW-Feldversuch mit maximal 400 teilnehmenden Fahrzeugen. „Wir bereiten jetzt die Details vor,“ sagte der CSU-Politiker nach Agenturangaben. Einen genauen Starttermin nannte er allerdings nicht. Nach seinen Worten wird das maximal zulässige Gesamtgewicht der LKW im kombinierten Verkehr bei 44 Tonnen liegen, ansonsten sei bei 40 Tonnen Schluss. Zudem versicherte Ramsauer, dass die über 25 Meter langen Züge nicht in Innenstädte fahren dürfen und die Fahrer eine spezielle Sonderschulung nachweisen müssen. Darüber hinaus soll für die Laster ein generelles Überholverbot gelten. Anhänger und Auflieger müssen zusätzlich für eine Bahnverladung ausgelegt sein. Auch Gefahrguttransporte werden für die Lang-LKW vorerst tabu sein. (jb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.