Rechnungshof: Zustand der Straßen "besorgniserregend"

Tiefes Schlagloch: Zu wenig Geld für den Erhalt der Straßen
© Foto: picture-allliance/Rolf Vennenbernd

Der Bundesrechnungshof hat die Regierung aufgefordert, mehr Geld in den Erhalt der Straßen zu investieren.


Datum:
08.09.2015
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Rechnungshof-Präsident Kay Scheller erklärte, der Zustand der Straßen sei besorgniserregend. Der Erhalt sei nicht nur eine staatliche Pflichterfüllung, er gehöre zu den Zukunftsaufgaben unseres Landes. Das derzeit geplante Budget für die kommenden Jahre sei viel zu niedrig angesetzt.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.