Rheinland-Pfalz: Absage an Lang-LKW

Auf Rheinland-Pfalz Straßen sollen sie auch nicht rollen (Foto: VDA)

Der rheinland-pfälzische Infrastrukturminister Roger Lewentz hat den Gigalinern eine klare Absage erteilt.


Datum:
23.08.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Der rheinland-pfälzische Infrastrukturminister Roger Lewentz hat den Gigalinern eine klare Absage erteilt. Den vom Bund geplanten Probebetrieb der umstrittenen überlangen LKW lehnte er ab. Überlange LKW seien nicht nur wegen ihrer Belastung für Brücken und Straßen abzulehnen, sondern auch in Hinblick auf die Verkehrssicherheit. Durch die Länge der Fahrzeuge würden Überholvorgänge länger und damit grundsätzlich gefährlicher werden, begründet Lewentz. (vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.