Rheinland-Pfalz will Pilotprojekt für begleitetes Fahren ab 16

Ein Pilotversuch für das begleitete Fahren ab 16 rückt immer näher
© Foto: ljubaphoto/iStock

Nach Niedersachsen und Schleswig-Holstein macht sich nun auch Rheinland-Pfalz dafür stark, Jugendliche schon mit 16 Jahren hinters Steuer eines Pkw zu lassen.


Datum:
21.06.2018
Autor:
Julia Thomsen

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Mainz. Einhellig hat sich der rheinland-pfälzische Landtag offen für ein mögliches Pilotprojekt zum begleiteten Autofahren ab 16 Jahren gezeigt. Individuelle Mobilität sei gerade im ländlichen Raum unverzichtbar und werde heutzutage schon von Jugendlichen eingefordert, sagte Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) am Donnerstag im Landtag in Mainz. Man sei zwar mit 16 noch jung, „aber man ist mit 16 nicht zu jung, um vorausschauendes und umsichtiges Fahren zu lernen“, betonte der Minister.

Im Landtag verwies der SPD-Abgeordnete Benedikt Oster darauf, dass die Hälfte der Jugendlichen in Rheinland-Pfalz bereits am begleiteten Fahren ab 17 teilnehme. Der CDU-Vertreter Josef Dötsch sprach sich dafür aus, auch über eine Freigabe unbegleiteten Fahrens ab 16 auf Strecken mit keinem oder schlechtem Nahverkehr nachzudenken.

Niedersachsen hatte im Juli 2017 angekündigt, sich für einen Modellversuch „BF 16“ einzusetzen, um die Phase des begleiteten Fahrens zu verlängern. Schleswig-Holstein hatte sich im Januar stark für einen gemeinsamen Modellversuch mit Niedersachsen gemacht. Im April hatten dann die Verkehrsminister aller Länder den Vorschlag gebilligt. Bislang gilt in der EU allerdings für den Autoführerschein das Mindestalter 17, so dass sich erst dort etwas ändern müsste. Im Herbst wird der EU-Führerschein-Ausschuss zu dem Thema tagen. (dpa)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.