-- Anzeige --

Schwarzarbeits-Kontrollen im Transportgewerbe

Dortmund. Im Kampf gegen Schwarzarbeit haben Experten des Hauptzollamts Dortmund das Transportgewerbe unter die Lupe genommen.


Datum:
20.11.2009
Autor:
Redaktion TRUCKER
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dortmund. Im Kampf gegen Schwarzarbeit haben Experten des Hauptzollamts Dortmund das Transportgewerbe unter die Lupe genommen. Bei einer mehrtägigen Aktion in der vergangenen Woche seien 557 Unternehmen im östlichen Ruhrgebiet und im südlichen Westfalen besucht worden, sagte eine Zollsprecherin heute in Dortmund.

Bei 42 Unternehmern und 74 Arbeitnehmern fanden die Beamten Anhaltspunkte für Gesetzesverstöße. Unter anderem wird bei 53 Arbeitnehmern Leistungsbetrug, bei weiteren 12 eine Scheinselbständigkeit vermutet. Vier Strafverfahren wurden eingeleitet. Eine Person habe den Beamten gleich drei Sozialversicherungsausweise vorgelegt, so die Sprecherin. (ah)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.