Schweiz: Weniger Unfälle mit LKW-Beteiligung

Um Unfälle mit LKW-Beteiligung zu verringern, bietet Astag Aus- und Weiterbildungskurse für Fahrer an (Foto: ddp/Volker Hartmann).

2009 kamen 43 Prozent weniger Personen durch schwere Nutzfahrzeuge zu Schaden als noch zehn Jahre zuvor.


Datum:
26.08.2010
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Lastwagen verursachen immer weniger Unfälle auf Schweizer Straßen. Auch im vergangenen Jahr ging die Zahl der Unfälle mit Beteiligung von schweren Nutzfahrzeugen trotz zunehmender Fahrleistung stark zurück. Darüber informierte der schweizerische Nutzfahrzeugverband Astag jetzt unter Verweis auf Zahlen des Bundesamtes für Statistik. So kamen 2009 insgesamt 257 Personen zu Schaden, 43 Prozent weniger als 1999. Ähnliche Ergebnisse zeigt der jährliche Sinusreport der Beratungsstelle für Unfallverhütung (BfU). Danach kracht es im Güter- und Personentransport seltener als in anderen Verkehrsbereichen.

Trotz der positiven Bilanz setzt der schweizerische Nutzfahrzeugverband Astag weiterhin auf technische Verbesserungen an LKW und Bussen sowie auf eine gezielte Aus- und Weiterbildung der Fahrer. Allein im vergangenen Jahr nutzen 11.458 Teilnehmer das Aus- und Weiterbildungsangebot der Astag, im Vorjahr waren es noch 6.775 gewesen. Die Anzahl der Kurse stieg im selben Zeitraum von 516 auf 865.

Darüber hinaus fordert der Verband von den zuständigen Behörden, die Straßeninfrastruktur in der Schweiz an die steigenden Ansprüche anzupassen. Vor allem müssten Engpässe im Nationalstraßennetz beseitigt und dringend neue Stellplätze für Nutzfahrzeuge geschaffen werden. Nur so sei es möglich, Unfälle mit LKW- und Busbeteiligung noch weiter zu reduzieren. (ag)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.