Schwertransport blockiert zwei Tage lang Ortsdurchfahrt

Kein Vor und kein Zurück: Die Lkw mit den Rotorblättern waren zu lang für das saarländiche Örtchen
© Foto: Josef Bonenberger/dpa/picture-alliance

Bei der Planung dieses Schwertransports ist offenbar gehörig etwas schief gegangen. Die geladenen Rotorblätter waren zu lang für die Fahrt durchs saarländische Sitzerath – die Lkw blieben stecken.


Datum:
21.09.2017
Autor:
Julia Thomsen

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Nonnweiler/Saarbrücken. Zwei Tage lang haben drei mit Rotorblättern beladene Schwertransporte die Ortsdurchfahrt von Sitzerath im Saarland blockiert. Am Donnerstag wurde die Straße für Autos endlich wieder freigegeben. Die Rotorblätter für Windräder seien von zwei der drei Schwerlast-Lkw auf wendigere Fahrzeuge umgeladen worden, teilte die Polizei mit. „Jetzt können zumindest Pkw die Ortseinfahrt passieren“, sagte ein Sprecher. Zuvor war die Straße für den Verkehr komplett gesperrt gewesen. Lastwagen wurden zunächst weiterhin umgeleitet.

Die Transporte mit einer jeweiligen Länge von etwa 70 Metern waren in der Nacht zum Dienstag in einer scharfen Kurve kurz vor der Ortseinfahrt von Sitzerath hängengeblieben. Nachdem dort Bäume gefällt worden waren, konnten sie eine kurze Strecke weiterfahren. Da die Fahrzeuge laut Polizeiangaben jedoch auch nicht durch den Ort passen, mussten die Rotorblätter umgeladen werden. Hierfür waren Spezialkräne nötig, die am Mittwoch aufgebaut worden waren. „Wir gehen davon aus, dass auch der dritte Schwertransport im Laufe des Nachmittags seine Fahrt fortsetzen kann“, sagte der Sprecher. (dpa)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.