Skeptischer Blick nach vorne

Insgesamt scheint sich das Güterkraftgewerbe erholt zu haben

Die allgemeine Geschäftslage im deutschen Transportlogistikgewerbe war im 3. Quartal 2010 durch den Wirtschaftsaufschwung geprägt.


Datum:
26.01.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die allgemeine Geschäftslage im deutschen Transportlogistikgewerbe war im dritten Quartal 2010 durch den Wirtschaftsaufschwung geprägt. Die Erwartungen für das nächste Halbjahr sind jedoch zunehmend skeptisch. Das zeigt die aktuelle Konjunkturanalyse des Bundesverbands Güterkraftverkehr BGL.

Insgesamt zeigt die Analyse ein positives Gesamtbild des Güterkraftgewerbes im vergangenen Jahr. Im Vergleich zum Vorquartal reduzierten im dritten Quartal 2010 sechs Prozent aller befragten Betriebe ihre Fuhrparkkapazität, knapp 15 Prozent konnten sie jedoch erhöhen.

Umsatzrückgänge im Vergleich mit dem Vorquartal mussten im Berichtszeitraum nur neun Prozent der Unternehmen hinnehmen, bei 41 Prozent stiegen die Umsätze. Die Fahrzeugauslastung sank bei sieben Prozent der Betriebe, bei 38,5 Prozent stieg sie an.
Der Ausbau des Fahrpersonalbestandes hält im Berichtsquartal an: Nur noch sechs Prozent der befragten Betriebe reduzierten ihren Fahrpersonalbestand, 23 Prozent erhöhten ihn.

Dennoch gab es auch Probleme in diesem Berichtsquartal. So stiegen die Betriebsergebnisse zwar von minus 29 Prozentpunkten auf minus 16 Prozentpunkte, seien jedoch laut BGL-Konjunkturanalyse bei jedem vierten Unternehmen schlecht. 55 Prozent der befragten Firmen hatten mit gestiegenen Gesamtkosten zu kämpfen. Dabei wirkten sich besonders die weiter anziehenden Dieselpreise aus, wie die Analyse zeigt. Zudem waren 15,5 Prozent der Unternehmen mit einer schlechter gewordenen Zahlungsmoral ihrer Kunden konfrontiert. (vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.