TÜV und ADAC fordern mehr LKW-Parkplätze

Parkplatznot an Autobahnen (Foto: Timm Schamberger/ ddp)

Das Defizit von 14.000 LKW-Parkplätzen an deutschen Fernstraßen muss der Bund so schnell wie möglich beseitigen.


Datum:
14.07.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Das Defizit von 14.000 LKW-Parkplätzen an deutschen Fernstraßen muss der Bund so schnell wie möglich beseitigen. Das forderten am Freitag der TÜV Rheinland und der ADAC Mittelrhein auf dem Symposium „Lenken, Rasten, Ruhen" am Rande des Truck Grand-Prix am Nürburgring. Die vom Bund angekündigten 5500 neuen Stellenflächen bis 2012 seien zu wenig. „Das reicht nicht aus", heißt es in der gemeinsamen Erklärung.

Wichtig beim Bau neuer Anlagen sei vor allem, dass auf Sicherheit und Ruhebedürfnisse der Fahrer geachtet werde. Dazu gehöre zum Beispiel, dass die Fahrerkabine auf der vom Straßenlärm abgewandten Seite stehe. Dies sei selbst bei Neuanlagen nicht immer der Fall. Auch Kameraüberwachung und ausreichende Beleuchtung seien Notwendig, um die Sicherheit von Fahrern und Ladung zu gewährleisten. Außerdem müsse auch die Sauberkeit der sanitären Anlagen verbessert werden. (vr)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.