Über 2000 zusätzliche Lkw-Stellplätze in Deutschland verfügbar

Lkw-Parkplätze sind oft Mangelware. Die Online-Plattform "Park Your Truck" bietet Speditionen jetzt an elf neuen Standorten Stellplätze an
© Foto: Andreas Arnold/dpa/picture-alliance

Derzeit fallen aufgrund der Coronavirus-Pandemie Großveranstaltungen wie Messen oder Fußballspiele aus. Die Online-Plattform „Park Your Truck“ nutzt das, um ihr Angebot an Lkw-Stellplätzen zu erweitern.


Datum:
23.03.2020
Autor:
Stephanie Noll

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Den Lkw dort abstellen, wo sonst Flugreisende parken oder Fußballfans ihre Autos abstellen - das derzeitige Verbot von Großveranstaltungen aufgrund der Coronavirus-Ausbreitung macht es möglich. Der Vermittler von Lkw-Stellplätzen, „Park Your Truck“, hat sein bisheriges Angebot um über 2000 Stellplätze an Messegeländen, Betriebshöfen, einem Flughafen und einem Fußball-Stadion auf insgesamt 10.000 Stellplätze erweitert.

Auch die Konditionen sind vertretbar: „Park Your Truck“ hat mit Flächenbesitzern vereinbart, dass diese auf die Hälfte ihrer üblichen Gebühren verzichten - und auch der Plattform-Anbieter selber verlangt derzeit nur 50 Prozent des normalerweise anfallenden Betrags. Außerdem habe das Bundesamt für Güterkraftverkehr (BAG) gegenüber „Park Your Truck“ versichert, dass die Deminimis-Förderung für sicheres Parken aktuell auch dann greift, wenn die Lkw nur abgestellt werden und die Fahrer nicht im Fahrzeug verbleiben.

Mit der Fördersumme beträgt die Netto-Parkgebühr pro Lkw für eine Nacht 2 Euro – ohne Förderung werden 10 Euro fällig.

Hier eine Übersicht der zusätzlichen Parkmöglichkeiten von „Park Your Truck“:

  • Messe Düsseldorf: mindestens 50 Stellflächen
  • Messe Dortmund: über 100 Stellflächen
  • Messe Nürnberg: 300 Stellflächen
  • Flughafen Frankfurt Hahn: über 500 Stellflächen
  • HSV Stadion Hamburg: 20 Stellflächen
  • Telux Betriebshof Weißwasser: 60 Stellflächen
  • Kaserne Damerow: über 300 Stellflächen
  • Betriebshof in Röhrnbach: 14 Stellflächen
  • Betriebshof in Bautzen: 15 Stellflächen,auf 70 erweiterbar
  • Betriebshof in Erkelenz: 20 Stellflächen
  • Betriebshof in Klieken: 30 Stellflächen

„Zudem haben viele unserer bestehenden Flächenbesitzer ihre verfügbare Anzahl an Stellflächen hochgesetzt, so dass wir auf insgesamt über 2000 zusätzliche Stellflächen kommen“, ergänzt Denise Schuster, Gründerin und Geschäftsführerin von „Park Your Truck“.

Um die Stellplätze nutzen zu können, müssen sich Spediteure mit der Online-Plattform in Verbindung setzen. Kunden der Versicherungsgesellschaft Kravag oder von Truck Parking Europe, können die Parkplätze auch über deren Portale und Apps buchen.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.