Ungarn: Elektronische Maut für LKW

Ab 2014 soll es in Ungarn eine elektronische
LKW-Maut geben (Foto: Fabian Matzerath)

Mit der Einführung eines elektronischen Mautsystems für LKW soll in Ungarn ein lange verfolgter Plan verwirklicht werden.


Datum:
24.02.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Mit der Einführung eines elektronischen Mautsystems für LKW soll in Ungarn ein lange verfolgter Plan verwirklicht werden. Die Entscheidung dafür sei bereits gefallen, allerdings fehlen noch detaillierte Angaben hinsichtlich Zeitplan, Tarifen etc., wie das ungarische Ministerium für Nationale Entwicklung dem "WirtschaftsBlatt" mitteilte. Ursprünglich sollte ein elektronisches Mautsystem bereits im Jahr 2008 eingeführt werden. Neues Zieldatum für die Einführung der Maut ist das Jahr 2014. LKW müssten dann durchschnittlich rund 0,07 €uro pro gefahrenem Kilometer bezahlen. (vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.