Vaterstetten West:Tank & Rast setzt auf bayerisches Ambiente

Viel Holz wurde bei der neuen Raststätte Vaterstetten West verbaut
© Foto: Tank & Rast

Nach neun Monaten Bauzeit und mit einem Investitionsvolumen von sechs Millionen Euro hat Tank & Rast an der Autobahn 99 Richtung Süden die Raststätte Vaterstetten West neu errichtet.


Datum:
23.10.2016
Autor:
Martin Orthuber

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Bayerische Gemütlichkeit war dabei groß geschrieben. Ein Teil der Tische im Gastraum wurde aus ganzen Baumstämmen geschnitten. Kuhglocken und Bierkrüge, die zum Teil als Leuchten dienen, schmücken die Decke. Und auf der Speisekarte finden sich neben dem üblichen Angebot der Serways-Betriebe Gerichte mit Leberkäs und Weißwürsten. Aber auch McDonalds und Coffee Fellows stehen den Gästen mit ihrem Sortiment zur Verfügung.

Der Gastraum verfügt über 160 Sitzplätze, weitere 100 gibt es auf der Terrasse, der mit seiner Kastanie in der Mitte einem Biergarten gleichen soll. Die Toilettenanlagen werden nach dem Sanifair-Konzept betrieben. Zudem stehen für Lkw-Fahrer auch Duschen zur Verfügung.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.