Weniger Mauteinnahmen wegen Euro-5

Trotz Wirtschaftsboom stagnieren Einnahmen
(Foto: Fotolia/leiana)

Im vergangenen Jahr hat der Bund weniger Einnahmen aus der LKW-Maut erzielt als erwartet.


Datum:
11.01.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Im vergangenen Jahr hat der Bund weniger Einnahmen aus der LKW-Maut erzielt als erwartet. Trotz des Wirtschaftsbooms seien 2011 nur rund 4,5 Milliarden Euro überwiesen worden, wie das Bundesverkehrsministerium mitteilte. Das sei nur geringfügig weniger als im Jahr 2010. Hauptursache sei nach Angaben des Verkehrsministeriums die gestiegene Anzahl von Euro-5-LKW, die weniger Kohlendioxid ausstoßen. (vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.