Zahl der Frachtdiebstähle gestiegen

In Europa gibt es immer mehr kriminelle Eingriffe in die Transportkette
© Foto: Gregor Soller

Im vergangenen Jahr ist nach einer Untersuchung der Organisation FreightWatch International FWI mehr Fracht in Europa gestohlen und unterschlagen worden als 2013.


Datum:
07.07.2015
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Polizei und Sicherheitsdienste in nahezu allen untersuchten Regionen berichteten über eine wachsende Zahl von kriminellen Eingriffen in die Transportkette.

Einzige Ausnahmen waren Spanien und Belgien. Das Risiko eines Frachtdiebstahls sei dort nicht weiter gestiegen. Die spanischen Behörden führen das auch auf die Wirtschaftskrise zurück. Allerdings werden in Spanien immer mehr Pakete auf dem Weg zur Auslieferung gestohlen. In Belgien gab es mit 450 Vorfällen gegenüber 461 im Vorjahr sogar einen leichten Rückgang. Das waren allerdings 30 Prozent mehr als 2011.

In allen anderen Regionen sei das Risiko, dass Fracht von Lkw oder auch ganze Trailer entwendet werden, 2014 größer geworden - auch in Deutschland. Die Behörden gehen davon aus, dass die Frachtkriminalität in Deutschland weiter zunimmt. Noch größer war der Anstieg in Frankreich mit 37 Prozent. Die britischen Behörden beklagen vor allem eine starke Zunahme der Cyber-Straftaten im Fracht- und Speditionsgewerbe. Das Fälschen von Frachtpapieren oder Zolldokumenten sei inzwischen so einfach, dass es massenhaft zum Einsatz komme.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.