Zwei Spuren auf A-40-Rheinbrücke gesperrt

Auf der maroden A-40-Rheinbrücke werden ab Mittwochabend zwei Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt
© Foto: Federico Gambarini/dpa/picture-alliance

Ab Mittwochabend müssen Auto- und Lkw-Fahrer auf der A 40 bei Duisburg mit Behinderungen rechnen. Der Verkehr wird dann nur einspurig über den Rhein geführt.


Datum:
03.01.2018
Autor:
Julia Thomsen

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Duisburg. Der Verkehr auf der  A-40-Rheinbrücke Neuenkamp bei Duisburg wird von diesem Mittwochabend (22.00 Uhr) an erneut für Reparaturarbeiten eingeschränkt. Bis Montagmorgen etwa 5 Uhr steht in Richtung Essen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, wie Straßen.NRW bekanntgab. Weitere Arbeiten sind für Mitte Februar geplant.

Im Sommer war die Brücke für Reparaturen an der Seilverankerung zwei Wochen lang komplett gesperrt worden. Ab 2020 steht der Neubau an.

Damit die alte Brücke geschont wird, sollen Lkw mit mehr als 44 Tonnen Gewicht umgeleitet werden. Der Bau der dafür nötigen Wiege- und Schrankenanlage soll ebenfalls in den ersten Monaten dieses Jahres beginnen. (dpa)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.