2012 wieder mehr Fehltage

BKK Bundesverband: Psychische Erkrankungen verursachen viele Ausfalltage
© Foto: BKK Bundesverband

Arbeitnehmer fallen länger aus, Anstieg vor allem bei psychischen Erkrankungen


Datum:
08.12.2012
Autor:
Sabine Köstler

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Anzahl der Arbeitsunfähigkeitstage bei den Arbeitnehmern steigt nunmehr im sechsten Folgejahr. Das meldet der Bundesverband der Betriebskrankenkassen (BKK) im „Faktenspiegel  9/12". Im ersten Quartal 2012 war der Krankenstand noch annähernd so hoch wie im selben Vorjahreszeitraum, in den Sommermonaten sowie im zweiten Quartal stiegen die Zahlen jedoch an. Vor allem ist eine deutliche Zunahme psychischer Erkrankungen zu verzeichnen (+ 12 % und + 8 %). Woraus der Anstieg resultiert, erklärt Pressesprecherin Christine Richter → hier.

Häufigste psychische Erkrankungen sind Angst-Störungen und Depressionen. Wie der Bundesverband mitteilt, liegt das zum Teil auch an der verstärkten Diagnostik und immer ausführlicheren Dokumentation in den Arztpraxen.  „Neue“ Krankheitsbilder wie das Burn-out-Syndrom sind aufgetaucht, wobei das Syndron in den Statistiken nicht als eigenständige Krankheit, sondern als „Einflussfaktor“ auftaucht. In der AU-Statistik wird es unter „Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung“ geführt. In den letzten sieben Jahren ist dieses Krankheitsbild fast um das Zwanzigfache angestiegen.

Im Gesamtjahr 2011 hatten die bei den BKK pflichtversicherten Arbeitnehmer in erster Linie wegen Erkrankungen des Muskel-/Skelett-Systems nicht arbeiten können (26,3 %). An zweiter Stelle standen Krankheiten des Atmungssystems (14,4 %), gefolgt von den psychischen Störungen (13,2 %) sowie Verletzungen und Vergiftungen (13 %).

Quelle: www.bkk.de

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.