Augenblick, mal

Blickpunkt Auge: Eine Kampagne im Rahmen der Woche des Sehens

Ein Film ohne Bilder soll für die Lebendbedingungen sehbehinderter und blinder Menschen sensibilisieren.


Datum:
12.08.2010
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Gut sehen zu können, ist für LKW-Fahrer unerlässlich. Zur "Woche des Sehens", die zum neunten Mal vom 8. bis zum 15. Oktober stattfindet, wird der Blickpunkt auf die Gesundheit der Augen gelegt. Denn, gut sehen zu können, ist keine Selbstverständlichkeit: Rund 1,2 Millionen Menschen in Deutschland sehen auf dem besseren Auge noch höchstens 30 % von dem, was ein Mensch mit normaler Sehkraft sieht, oder sie sind komplett blind (nur mehr 2 %). Unter anderem zählt zur Kampagne der Woche des Sehens (www.woche-des-sehens.de)  ein einminütiger Kinospot ohne Bilder, den Sie sich HIER ansehen können. Einen Bericht zum Thema "gutes Sehen" finden Sie in der aktuellen TRUCKER-Ausgabe 10/2010 auf Seite 82. (sk)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.