Muskel-Skelett-Erkrankungen liegen vorn

Laut BKK Fehltage erneut angestiegen, Rückenschmerzen häufigste Ursache für Krankschreibung


Datum:
12.04.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Der aktuelle BKK-Gesundheitsreport 2011 zeigt einen weiteren Anstieg von Arbeitsunfähigkeits-Tagen bei den Versicherten (ca. 5,6 Millionen beschäftigte Mitglieder in Deutschland).

Diese Entwicklung zeigt sich nun seit mehreren Jahren. In 2010 waren die Versicherten an durchschnittlich 14,8 Tagen krankgeschrieben. Der niedrigste Krankenstand seit den 70er-Jahren war im Jahr 2006 mit 12,4 Tagen/Mitglied verzeichnet worden.


Weitere Fakten:

- An einem Montag begannen 2010 die häufigsten Krankschreibungen (35,1 %), auf den Freitag unter den Wochentagen die wenigsten (10,1 %).


- Krankheitsgruppen: Die meisten Probleme machte der Rücken. Die Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems lagen mit 26,6 % der AU-Tage vorn, gefolgt von Krankheiten des Atmungssystems (z.B. Erkältungen, 14,4 %), Verletzungen und Vergiftungen (13,6 %), psychischen Störungen (12,0 %), Krankheiten des Verdauungssystems (5,8 %) und des Kreislaufsystems (4,5 %).


- Die Arbeitsunfähigkeit dauerte im Schnitt 1 bis 3 Tage (35,8 %). Jeder Dritte (30,3 %) war 4 bis 7 Tage lang krankgeschrieben.


-  Die meisten Fehltage entfielen auf Langzeitkranke. 4,2 % der Versicherten waren über 6 Wochen lang arbeitsunfähig.


- 42 % der beschäftigten Pflichtmitglieder waren im Jahr 2010 überhaupt nicht krankgeschrieben.


-  Postdienste verzeichneten die meisten Fehltage. Die Branchen "Abfallbeseitigung und Recycling" landete auf Platz 2, gefolgt von "Verkehr". Hier waren die Versicherten im Schnitt an 18,9 Tagen arbeitsunfähig. Ganz unten in der Branchenliste: "Informationsdienstliche Datenverarbeitung" mit 8,3 Fehltagen pro Versichertem. (SK)


Quelle: BKK Gesundheitsreport 2011 (BKK Bundesverband)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.