Viele unseriöse Online-Apotheken

Vorsicht bei der Medikamentenbestellung im Internet
© Foto: Gina Sanders/fotolia.com

Leichtfertige Abgabe von freiverkäuflichen Arzneimitteln im Internet


Datum:
10.08.2013
Autor:
Sabine Köstler

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Verbraucherzentrale NRW hat 50 große Versandapotheken daraufhin getestet, ob sie die Regeln der Apotheken-Betriebsordnung einhalten. Die Tester bestellten online ein Schlafmittel mit Suchtpotenzial in hoher Dosis. Das Ergebnis: Drei Viertel der Versender gaben das gewünschte Mittel in viel zu hoher Menge an Kunden ab, die meisten ohne Warnhinweise.

"Bestellen Kunden ein Präparat mit sedierender (beruhigender, d. Red.) Wirkung gleich massenhaft, so deutet dies auf Unkenntnis oder auf einen drohenden Missbrauch hin", so die Verbraucherzentrale. "In diesem Fall müssen Versandapotheken die Abgabe verweigern." Doch nur jede zehnte Versandapotheke habe dies getan.

Bestellt wurden jeweils fünf Packungen eines Mittels zur Behandlung von Schlafstörungen, das bei Dauergebrauch jedoch abhängig machen kann. Die vermeintlichen "Kunden" schrieben im Text,  sie litten an Schlafstörungen und würden zu dem Mittel noch passende Hinweise benötigen. Eine solche Anfrage verpflichtet eine Apotheke zu eingehender Beratung und gegebenenfalls zum Einschreiten, heißt es in der Pressemitteilung der Verbraucherzentrale. 30 Apotheken lieferten das Mittel in der hohen Menge ohne Weiteres, acht lieferten nur eine Packung, sechs lieferten zwei oder drei. Jeder dritte der Versender verzichtete auf den Rat zu dringendem Arztbesuch.

Wer auf Medikamente angewiesen ist, sollte sich also zuvor persönlich beim Arzt oder einem Apotheker beraten lassen, bevor er per Mausklick ein Gesundheitsrisiko eingeht.

 

Quelle: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

weitere Infos und Testergebnisse:  →  HIER

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.