Bei Mietauto: Über Kraftstoff informieren

Benzin statt Diesel getankt: Fehler der Kundin des Mietwagencenters
© Foto: Picture Alliance/Christin Klose

Wer ein Fahrzeug mietet, muss sich vor dem Tankvorgang darüber informieren, welcher Kraftstoff zu tanken ist und er muss für Schäden bei Falschbetankung haften.


Datum:
12.11.2016
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Dies hat das Amtsgericht München in einem im September veröffentlichten Urteil klargestellt. "Es ist eine Selbstverständlichkeit, sich vor dem Tankvorgang eines fremden, nur vorübergehend gemieteten Fahrzeugs über den zulässigen Kraftstoff zu informieren", betonte das Gericht.

Eine Autovermietung aus München hatte gegen eine Kundin geklagt. Die Frau hatte zunächst einen Mietwagen mit Benzinmotor erhalten, welcher dann gegen ein Diesel-Fahrzeug ausgetauscht wurde. Der Wagen sei ihr als vergleichbar und ebenso zu fahren und zu bedienen angeboten worden, erklärte die Frau vor Gericht.

Weil sie den Mietwagen mit Benzin volltankte, blieb das Fahrzeug liegen und musste abgeschleppt werden. Die entstandenen Kosten von über 1000 Euro wollte sie nicht bezahlen. Ihren Einwand, dass sie den Diesel-Aufdruck auf dem Tankdeckel bei Dunkelheit und Schneetreiben nicht habe erkennen können, ließ das Gericht ebenfalls nicht gelten. Das Urteil ist rechtskräftig.

Amtsgericht München
Urteil vom 10.6.2015
Aktenzeichen: 113 C 27219/14

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.