-- Anzeige --

Großbritannien: Ab 01.10.2021 keine Einreise mehr mit Personalausweis

Lkw-Fahrer brauchen ab 01.10.2021 einen Reisepass für die Einreise nach Großbritannien
© Foto: B. Wylezich/Fotolia

Ab Oktober gilt für die Einreise nach Großbritannien Reisepasspflicht. Das gilt auch für Lkw-Fahrer.


Datum:
01.06.2021
Autor:
Ines Rietzler
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ab 01.10.2021 brauchen alle Bürger der EU, des EWR und der Schweiz für die Einreise nach Großbritannien einen gültigen Reisepass. Der Personalausweis reicht dann nicht mehr aus.

Das gilt auch für Lkw-Fahrer. Alle, die im GB-Verkehr tätig sind, müssen daher rechtzeitig einen Reisepass beantragen, falls dieser noch nicht vorhanden ist.

Der Reisepass muss mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthalts in Großbritannien gültig sein. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.