Hamburger "Fahrradunfall": Bewährung für LKW-Fahrer

Amtsgericht Hamburg-Bergedorf: Der angeklagte Fahrer (vorne) neben seinem Anwalt
© Foto: Picture Alliance/Christian Charisius

Der Fall hatte besonders im Norden Deutschlands Schlagzeilen gemacht: Im August 2012 hatte ein 34-jähriger Berufskraftfahrer während eines Überholvorgangs mit seinem LKW eine entgegenkommende 30-köpfige Radfahrergruppe touchiert.


Datum:
27.11.2013
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Vier Fahrer stürzten damals. Ein 33-Jähriger wollte dem LKW-Außenspiegel ausweichen, wurde aber vom Aufbau des Getränkelasters erfasst und tödlich am Kopf verletzt. Der Mann starb am Unfallort. Jetzt wurde der LKW-Fahrer vor Gericht wegen fahrlässiger Körperverletzung und fahrlässiger Tötung angeklagt. Die Staatsanwaltschaft warf ihm vor, nicht auf den entgegenkommenden Verkehr geachtet zu haben.

Das Gericht entschied auf eine zehnmonatige Bewährungsstrafe und verzichtete auf einen Führerscheinentzug. Medienberichten zufolge erklärte der Richter, der Getränkelaster habe auf der sechs Meter breiten Deichstraße bei Gegenverkehr nicht überholen dürfen, der Fahrer habe aber die Breite seines LKW falsch eingeschätzt.

Mit dem Urteil folge das Amtsgericht dem Antrag der Staatsanwältin. Diese sagte, man habe dem Mann weder erhöhte Geschwindigkeit nachweisen können, noch gehe es hier darum, ein Exempel zu statuieren. Im Saal beteuerte der Fahrer offenbar unter Tränen, wie leid ihm sein Verhalten tue. Er habe einen Riesenfehler gemacht, den er nie wieder gutmachen könne. Offenbar hatte er mehrfach am Unfallort versucht, den Verletzten zu helfen, wurde aber zurückgewiesen.

Amtsgericht Hamburg-Bergedorf
Urteil vom 14.8.2013

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.