Tipp: Wann darf man nach einer Operation Auto fahren?

Lieber nicht gleich wieder ans Steuer nach einer Operation
© Foto: pickks/Fotolia

"Im Auto zur OP fahren und selbst wieder nach Hause?", lautet die einleitende Frage des informativen Online-Ratgebers "Mit dem Auto nach einer OP fahren - wann ist das erlaubt?"


Datum:
07.10.2017
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Viele Fahrer würden die Wirkung von Narkose- oder Betäubungsmitteln unterschätzen, warnen die Autoren. Die Auswirkungen könnten nicht unerheblich sein, sodass eine Fahrt nach einer (Bagatell-)Operation oder einem Eingriff an den Zähnen gut überlegt sein solle. Neben Medikamenten können auch körperliche Beeinträchtigungen, die sich aufgrund der OP ergeben können, die Teilnahme am Straßenverkehr behindern beziehungsweise die Fahrtüchtigkeit einschränken. Wann nicht gefahren werden darf und wie die rechtliche Seite aussieht, wird erklärt. Den Ratgeber des Verbands für bürgernahe Verkehrspolitik finden Sie hier: www.bussgeldinfo.de/auto-nach-op-fahren.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.