Doll präsentiert zur IAA eine neue Version des Panther-Tiefladers

Bisher existiert der neue Panther als CAD-Datei - auf der IAA wird das fertige Fahrzeug stehen
© Foto: Doll

Doll schärft einer weiteren Raubkatze die Krallen: Zur IAA stellen die Oppenauer eine weitere sechsachsige Panther-Version vor.


Datum:
18.08.2014
Autor:
Gregor Soller

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Zur IAA wird Doll erstmals einen einzelradaufgehängten Panther Tiefbett-Sattelauflieger zeigen, den man zum Semi-Sattelauflieger umfunktionieren kann. Der neue, in dem Fall sechsachsige Tiefbettsattel mit zweiachsigem, herausnehmbaren Dolly bietet rund 70 Tonnen Nutzlast.  Der Fahrwerkshub beträgt 405 Millimeter, der Lenkeinschlag 55 Grad und die niedrigste Höhe über Fahrwerk in beladenem Zustand günstige 780 Millimeter. Der kompensierende Schwanenhals mit veränderbarer Sattellast sorgt dafür, dass der Panther problemlos auch mit einer Dreiachszugmaschine kombiniert werden kann.

Durch das Einbolzen des teleskopierbaren Tiefbetts mit einer fahrbaren Ladehöhe von 420 Millimeter kann der Auflieger zur Semi-Variante mit dann 850 Millimeter fahrbarer Ladehöhe umgerüstet werden. Außerdem kann man das Tiefbett drehen. Dadurch erreicht man, dass  die Tiefbettplattform beim Teleskopieren unter Rücksichtnahme auf das  Ladegut hinter dem Dolly oder vor dem Hinterachsfahrwerk optimal positioniert werden kann. Das Dolly selbst lässt sich nach dem Herausnehmen auf das Tiefbett verladen. Das erspart für die Leerfahrt den „zweiten Mann“. Die Bediener, in dem Fall das Speditionsunternehmen um Sven Gläser aus Zwickau, dürfte sich über das  CAN-BUS Steuerungssystem freuen, mit dem der Fahrer zentral alle Funktionen ansteuern kann.

HASHTAG


#Doll

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.