Extra flache Kabine für den Volvo FH

Das Dach der niedrigen FH-Kabine wurde nochmals um 19 cm gekappt
© Foto: Volvo Trucks

Die Schweden zielen mit dem Spezialfahrerhaus auf Minen und Kranfahrzeuge ab.


Datum:
22.12.2014
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Göteborg. Ab sofort sind der Volvo FH und FH 16 alternativ auch mit einer extra niedrigen Kabine lieferbar. Damit zielen die Schweden vor allem auf spezielle Einsätze im Bergbau oder Kranfahrzeuge ab, wo der Platz über der Kabine für den Aufbau genutzt werden muss. Das Dach ist laut Volvo vollständig flach und auch die Antennen wurden an anderere Orte versetzt. Wer zudem für Schutz gegen Steinschlag oder Ähnlichem sorgen will oder muss, kann zusätzlich ein Dachschild aus Aluminium ordern, welches den bis zu 3,20 Meter niedrigen Spezial-FH dann allerdings wieder um 15 Millimeter erhöht. (bj)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.