Freightliner baut Tests für E-Lkw aus

Erste E-Test-Lkw in den USA haben 160.000 Kilometer auf der Uhr
© Foto: Daimler

Daimler Trucks testet elek­trische Lkw in Nordamerika. Ein Termin für die Markteinführung der beiden Lkw-Freightliner eCascadia und eM2 ist schon gesetzt.


Datum:
15.05.2020
Autor:
Serge Voigt
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Daimler Trucks bringt zusätzliche elek­trische Freightliner-Lkw für Kundentests in Nordamerika auf die Straße. Die „Customer-Experience(CX)-Testflotte“ von Daimler Trucks North America (DTNA) besteht aus sechs schweren Freightliner „eCascadia“ und zwei mittelschweren Freightlinern „eM2 106“.

Die CX-Testflotte ergänzt die „Innovationsflotte“ von 30 Freightliner-E-Trucks, die seit 2018 im Einsatz sind und bislang im täglichen Transportbetrieb rund 160.000 Kilometer vollelektrisch zurückgelegt haben. Die Markteinführung der beiden Lkw-Freightliner eCascadia und eM2 ist für Ende 2021 geplant.

HASHTAG


#US-Truck

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.