Humbauer und Kögel: Neue Trailer für den Bau

Der 5-achsige Tieflader baut knapp 12 Meter lang
© Foto: Humbaur

Kögel und Humbaur erweiterten ihr Programm an Baufahrzeugen.


Datum:
20.12.2015
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Kögel und der zum Konzern gehörende Trailer-Hersteller Humbaur haben ihr Bauprogramm erweitert. Neu bei Humbaur ist unter anderem der Fünfachs-Drehschemel-Tieflader "HDT-509525-5A". Auf dessen 7213 Millimeter langen Ladefläche dürfen bis zu 40,5 Tonnen schwere Baumaschinen verladen werden. Das Leergewicht gibt Humbaur mit 9,5 Tonnen an. Zur Überwindung der 890-mm-Ladehöhe sorgen tief angebrachte Laderampen, die auch Maschinen mit geringer Bodenfreiheit problemlos schaffen sollen.

Sowohl mit Humbaur- als auch mit-Kögel-Label lieferbar ist zudem die neue, vollisolierte 24-Kubik-Asphaltmulde, die sich wahlweise mit einem Zwei- oder Dreiachs-Aufliegerchassis kombinieren lässt. Als Isolierung dient ein duroplastischer Hochleistungsdämmstoff, der Temperaturen von bis zu 200 Grad Celsius verträgt. Nach oben isoliert ein hitzebeständiges Polyurethan-Schiebeverdeck. Gemäß der Asphalt-Verordnung ist die Mulde mit einer integrierten Fünf-Punkte-Messtechnik samt Temperaturanzeigegerät und Drucker ausgestattet.

Die Thermomulde ist mit allen verfügbaren Wand- und Muldenstärkenvarianten kombinierbar. Zusätzlich kann das Isolationspaket auch bei älteren Kippaufliegern nachgerüstet werden, die dadurch laut Hersteller aber knapp 350 Kilo Gewicht zulegen.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.