Kress auf der IAA 2016: Durchladen

Die Durchladevorrichtung erleichtert die Be- und Entladung
© Foto: Kress

Der Kühlfahrzeugspezialist Kress zeigt auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 drei Innovationen.


Datum:
05.09.2016
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Große Aufmerksamkeit dürfte der elektrifizierte 18-Tonner auf Basis eines MAN TGM erregen. Den kombinierte Kress mit dem aerodynamisch optimierten Kühlaufbau "Cooler-Box 2.0". 87 km/h Spitze und 250 Kilometer Reichweite soll der Elektrolaster bieten. Trotzdem praxisgerechter erscheint der "kleine" Durchladezug auf Mercedes-Sprinter-Basis plus Zentralachs-Anhänger. Seine Vorteile: Der Zug darf mit dem Führerschein BE gefahren werden und auf der Autobahn wird keine Maut fällig. Zudem ist das Fahrzeug flexibler einsetzbar und wendiger als ein 7,5-Tonner. Dritte Kress-Innovation ist der weiterentwickelte Kühlaufbau "Cooler-Box 2.0 Airfoil", der ein noch besseres Strömungsprofil aufweisen soll und mit Unterflur-Kühlmaschine oder mit Kühlaggregat über der Fahrerkabine lieferbar ist.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.