Neue LKW-Marke bei Daimler

Deutlich erkennbar: Die Verwandtschaft zum Axor

Mit Bharat-Benz will Daimler in Indien durchstarten.


Datum:
09.01.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Bharat-Benz heißt die neueste LKW-Marke im Daimler-Konzern, unter deren Namen ab dem dritten Quartal 2012 mittelschwere und schwere Lastwagen für den indischen Markt produziert werden. Das Angebot reicht von sechs bis 49 Tonnen Gesamtgewicht. Die schweren Modellen basieren auf der Axor-Baureihe, die man mittels neu gestalteter Frontpartie für den indischen Markt angepasste.

Bei den leichteren Versionen hantelt es sich um ebenfalls leicht veränderte Derivate der Fuso-Modelle „Canter“ und „Fighter“. Alle Motoren sollen laut Hersteller-Angaben immerhin die Euro-3-Abgasgrenzwerte einhalten. Jährlich sollen insgesamt 36.000 Einheiten aus dem neu gebauten Werk im indischen Oragadam rollen. (jb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.