Optifleet kommt aufs Smartphone

Mit der App haben Fahrer die Daten ihres Renault immer zur Hand
© Foto: Renault Trucks

Das Flottenmanagement-Tool von Renault git es jetzt auch als App.


Datum:
04.05.2018
Autor:
Serge Voigt

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Renault Trucks führt die Mobilversion des Flottenmanagement-Tools Optifleet ein. Durch die App können Nutzer Informationen über ihre Flotte überall und jederzeit auf mobilen Endgeräten einsehen. Die Software besteht aus drei Modulen. Das Modul "Check" zeigt technische Informationen des Fahrzeugs an. Mit der darin integrierten Funktion "Eco Score" können der Fahrstil analysiert und Möglichkeiten zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs ermittelt werden.

Das Modul "Map" zeigt in Echtzeit den Standort sowie den Streckenverlauf der Fahrzeuge an. Über die Anwendung "Drive" erhält der Optifleet-Nutzer Informationen über die Fahrzeiten und kann auch aus der Ferne die Daten der Fahrerkarte und des Fahrtenschreibers abfragen.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.