Renault: Spezielles für "C" und "D"

Dank "Xload" darf der C mehr Beton transportieren
© Foto: Renault Trucks

Renault verfeinert weiter die Modellpalette seiner Lkw-Baureihen.


Datum:
26.07.2015
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Nur 9,2 Tonnen auf die Waage bringen soll der C"XLoad" - trotz vier Achsen und einer laut Renault überdurchschnittlichen Geländetauglichkeit. Das hinten mit herkömmlichen Zwillingsreifen ausgestattete Fahrgestell eignet sich damit besonders für gewichtssensible Betontransporte. Bis zu 8,3 Kubikmeter des Baumaterials darf der C "XLoad" laut Renault in die Mischtrommel laden.

Ebenfalls frisch ausgeliefert haben die Franzosen sechs Biodiesel-taugliche Exemplare der "D"-Baureihe. Die beiden 12-Tonnen-Fahrgestelle und die vier "D-Wide"-Sattelzugmaschinen sind für den Flugzeughersteller Airbus im Einsatz. Für den Antrieb sorgt bei den 12-Tonnern der DTI-5-Motor mit 240 PS, bei den vier Zugmaschinen kommt der DTI-8-Motor mit 320 PS zum Einsatz. Damit verfügen die Biodiesel-Varianten über die gleiche Power wie die herkömmlichen Motoren, sind aber speziell für den aggressiveren Biokraftstoff gerüstet.

HASHTAG


#Renault

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.