-- Anzeige --

Renault Trucks forscht an vollelektrischem Laborfahrzeug

Renault Trucks Forschungsprojekt Dolphin E-Lkw innen
Mit Hilfe der Erforschung neuer Technologien möchte Renault Trucks im Rahmen des DOLPHIN-Projekts seine kommenden Generationen von Elektro-Fahrzeugen fit für die Zukunft machen
© Foto: Renault Trucks

Ziel dieses Gemeinschaftsprojekts ist der Bau eines Demonstrationsfahrzeugs auf Basis eines vollelektrischen Lkw, um technologische Innovationen in drei Forschungsbereichen zu testen und zu bewerten.


Datum:
20.12.2023
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Renault Trucks will kohlenstofffreie und effiziente Fahrzeuge in verschiedenen Tätigkeitsfeldern anbieten und forscht hierzu in einem Gemeinschaftsprojekt namens DOLPHIN. Darin entwickelt der Hersteller ein vollelektrisches Laborfahrzeug, das den Weg für die künftige Generation von Elektro-Lkw für den Fernverkehr ebnen soll. Im Mittelpunkt steht dabei die Bewertung des Potenzials technologischer Innovationen für Energie- und Umweltoptimierung, Sicherheit, Ergonomie und Lebensqualität.  

Das Projekt DOLPHIN (Development Original truck Lab for PHysical INtegration) wird von Renault Trucks gemeinsam mit einem Konsortium aus industriellen und akademischen Forschungspartnern in der Region Auvergne-Rhône-Alpes geleitet. Das Konsortium besteht aus Lamberet, einem Hersteller von Kühlaufliegern, SafetyTech- a Gauzy Compagny, einem Spezialisten für Fahrkomfort und Sicherheitslösungen für Reisebusse, Wohnmobile und Lastwagen; aus dem Laboratoire de Mécanique des Fluides et d'Acoustique, aus dem Laboratoire Ampère und dem Laboratoire de Mécanique des Contacts et des Structures, das unter anderem vom INSA (Nationales Institut für angewandte Wissenschaften) betreut wird und dem Laboratoire de Psychologie Sociale et Cognitive, das von der Universität Clermont Auvergne verwaltet wird.

Ziel dieses Gemeinschaftsprojekts ist der Bau eines Demonstrationsfahrzeugs auf Basis eines vollelektrischen Lkw, um technologische Innovationen in drei Forschungsbereichen zu testen und zu bewerten:

  • Energie- und Umweltoptimierung, mit dem Fokus sowohl auf die Aerodynamik des Elektrofahrzeugs als auch auf die Energieeffizienz der gesamten Fahrzeugflotte.  
  • Sicherheit der Verkehrsteilnehmendendurch Integration spezieller Systeme zur besseren Erkennung von Gefahrensituationen  
  • Verbesserte Ergonomie und Fahrkomfort dank eines innovativ gestalteten Armaturenbretts und neuer Innenausstattungen, bei der das Wohlbefinden des Fahrenden im Mittelpunkt steht.

Außerdem werden neue mobile Anwendungen getestet, die ein optimierte Bedienung der Aufbauausrüstung ermöglichen. Produktionsstart des Labor-Lkw ist für Frühjahr 2024 vorgesehen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.