ADAC-Truckservice: LKW-Schutzbrief beliebt

Die Kosten für LKW-Pannen werden immer
häufiger mit Hilfe eines Schutzbriefes abgedeckt.

Der LKW-Schutzbrief des ADAC Truckservice gewinnt zunehmend an Bedeutung.


Datum:
20.03.2012
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Der erst vor wenigen Jahren vom ADAC Truckerservice eingeführte Schutzbrief zur Pannenabsicherung für LKW wird von immer mehr Unternehmern genutzt. Laut ADAC Truckservice wurden im Jahr 2008 lediglich zehn Prozent aller Pannen über einen Schutzbrief abgewickelt. Inzwischen liegt der Wert bei dreißig Prozent. Besonders gefragt sei der Schutzbrief, der fahrzeuggebunden alle Organisations- und Reparaturkosten vor Ort in ganz Europa abdeckt. Als Grund für die zunehmende Zahl der Kunden, die auf den pauschalen Schutzbrief umsteigen, nennt Werner Renz, Geschäftsführer des ADAC Truckservice, vor allem die Kalkulierbarkeit der Pannenkosten.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.