Am Rande: Lastwagen voller Hundefutter geht in Flammen auf

Bello und Rex können aufatmen: Sie haben trotzdem Futter bekommen
© Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-Themendienst/picture-alliance

Auf der Autobahn 11 zwischen Joachimsthal und Pfingstberg entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.


Datum:
05.02.2018
Autor:
Stefanie Nonnenmann

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Joachimsthal. Ein mit Hundefutter beladener Lastwagen ist am Montag auf der Autobahn 11 zwischen Joachimsthal und Pfingstberg in Flammen aufgegangen. Die Polizei zeigte bei Twitter ein Herz für Vierbeiner und schrieb: „Schlechte Nachricht für Bello & Rex”.

Doch auch das Transportunternehmen hat kräftig zu leiden: Nach dessen Angaben beträgt der Sachschaden rund 20.000 Euro. Und nicht zuletzt hatten zahlreiche Autofahrer Grund zum Jammern: Denn für die Arbeit der Feuerwehr wurde die Autobahn in Richtung Nord mehrere Stunden gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Warum der Auflieger an der Autobahn von Berlin nach Stettin (Szczecin) Feuer fing, war zunächst unklar. Der Fahrer konnte ihn noch vom Zugfahrzeug trennen und blieb unverletzt. (dpa)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.