Auch Volvo setzt künftig auf LNG

Erdgas besteht zum Großteil aus Methan, einem starken Treibhausgas. Darum ist es wichtig bei der Betankung das Risiko von Undichtigkeiten zu reduzieren
© Foto: Volvo Trucks

Nach Iveco will auch der schwedische Hersteller bald einen mit verflüssigten Erdgas (LNG) betriebenen Lkw-Motor anbieten.


Datum:
26.09.2017
Autor:
Jan Burgdorf

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Göteborg. Volvo wird in Zukunft vermehrt auf Flüssig-Erdgas für den Antrieb von Lkw setzen. LNG (Liquefied Natural Gas) böte hervorragende Voraussetzungen für die Nutzung als wettbewerbsfähiger Kraftstoff und bringt unter Umweltaspekten beträchtliche Vorteile mit sich bringt, so der Hersteller. Ähnlich wie bereits Iveco will man daher die Entwicklung gasbetriebener Lkw für den schweren Regional- und Fernverkehr intensivieren und noch in diesem Jahr einen entsprechenden Motor vorstellen. „Flüssiggas ist die beste am Markt verfügbare Alternative zum Klimaschutz für den schweren Regional- und Fernverkehr im Speditionsgewerbe“, davon ist Lars Mårtensson, Direktor Umweltschutz und Innovation bei Volvo Trucks überzeugt. Durch die Verflüssigung des Erdgases durch Druck wird die Mitführung größerer Kraftstoffmengen möglich, sodass die für den Fernverkehr erforderliche Reichweite gesichert ist. (bj)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.