Auf die Überholspur! Start zu BEST BKF 2017

Im vergangenen Jahr fand die Preisverleihung im Bundesverkehrsministerium in Berlin statt
© Foto: Toll Collect

126 Tage tickt die Uhr ab 2. Januar bei BEST BKF 2017, dem Azubi-Wettbewerb für BKF-Auszubildende. Unter dem Motto "Auf der Überholspur zum Titel" lockt die vierte Ausgabe des Wettstreits wieder mit tollen Preisen.


Datum:
24.12.2016
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Vierter Wettbewerb, vier Runden und 40 Fragen. Damit starten BKF-Azubis ins Jahr 2017. Teilnahmeberechtigt sind alle Auszubildenden zum Berufskraftfahrer im Güterverkehr mit einem gültigen Ausbildungsnachweis für das Jahr 2017. Die Regeln sind einfach: Der Azubi mit der höchsten Gesamtpunktzahl gewinnt. Sollten mehrere Teilnehmer die gleiche Punktzahl erreichen, entscheidet eine Stichfrage am Ende des Wettbewerbs über die Gewinnvergabe.

Mit der aktuellen Ausgabe des TRUCKER startet die vierte Auflage von BEST BKF, des großen Azubi-Wettbewerbs für Berufskraftfahrer im Güterverkehr. Der Wettbewerb ist das Kernstück der Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Mautbetreiber Toll Collect und der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" des Heinrich Vogel Verlages München, in dem auch der TRUCKER erscheint.

556 AUSZUBILDENDE AUS 290 BETRIEBEN BUNDESWEIT

Die hohe Branchenakzeptanz dieses einzigartigen Wissenswettbewerbs für Auszubildende zum Berufskraftfahrer im Güterverkehr zeigt allein die Zahl der Anmeldungen 2016: 556 Azubis aus 56 Berufsschulen und 290 Ausbildungsbetrieben beteiligten sich im dritten Jahr des Wettbewerbs. Dabei gelang es dem Sieger und "BEST BKF 2016", Alex Arendt vom Freiher-vom-Stein-Berufskolleg in Werne, als erstem Teilnehmer überhaupt, mit 300 Punkten die Höchstpunktzahl nach vier Fragerunden zu verbuchen.

Katrin Geißler-Schmidt, Verlagsleiterin des Verlags Heinrich Vogel, sieht die Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" nicht nur mit BEST BKF 2017 auf dem richtigen Weg. "Es gibt noch viel zu tun, aber "Hallo, Zukunft!" packt es konkret an. Wir schaffen den direkten Kontakt junger Menschen zur Logistik und sind so oft wie möglich vor Ort. Tage der offenen Tür in Kooperation mit Speditionsunternehmen sind fester Bestandteil unserer Aktivitäten."

ALLE INFOS AUCH AUF WWW.BEST-BKF.DE

Über den direkten Kontakt mit Schulabsolventen und der Logistikbranche setzt "Hallo, Zukunft!" regionale Impulse bei der Nachwuchsgewinnung. Mit dem Wettbewerb BEST BKF wird gemeinsam mit Toll Collect das Image des Berufs bei jungen Menschen verbessert. Die branchenweite Nachwuchsinitiative wird von einem Industrieverband und sieben Unternehmen unterstützt.

Die vierte Auflage von BEST BKF stellt das Fachwissen der Azubis wieder vor knifflige Aufgaben. Der TRUCKER veröffentlicht in vier Ausgaben hintereinander jeweils einen Fragebogen mit zehn Fragen rund um die Ausbildung zum Berufskraftfahrer. Pro Fragebogen gibt es maximal 75 Punkte. Das ergibt ein Höchstergebnis von 300 Punkten nach vier Runden. Die Fragen können nach der Registrierung online auf der Seite www.best-bkf.de bis zum 8. Mai 2017 beantwortet werden.

Den Teilnehmern an BEST BKF 2017 winkt ein prall gefüllter Preisgeldtopf: Der BKF-Azubi mit den meisten Punkten erhält 3000 Euro, der Zweitplatzierte 2000 Euro und der Dritte noch 1000 Euro. Die drei Gewinner erhalten zudem eine Einladung zum Truck-Grand-Prix 2017 vom 30. Juni bis 2. Juli inklusive Wochenendticket und Übernachtung.

ALLE INFOS AUCH AUF WWW.BEST-BKF.DE

Doch damit nicht genug: Unter dem Motto "Von Profis für Profis" lädt Mercedes-Benz zu einem Fahrertraining ein. Der Lkw-Hersteller mit dem Stern veranstaltet für 20 BEST-BKF-Teilnehmer ein eintägiges Eco-Training Plus gemäß BKrFQG. Die begehrten Plätze werden unter allen Teilnehmern verlost, die bis zum 8. Mai 2017 alle vier Fragebögen eingereicht und eine Email an best-bkf@springer.com - Stichwort ProfiTraining - geschrieben haben. Die Top-25-Teilnehmer nehmen automatisch an der Auslosung teil.

Ziel des Wettbewerbs ist die Überprüfung des persönlichen Wissensstands eines Azubis. Aus diesem Grund sollte jeder Teilnehmer die Lösung eigenständig finden und seinen Fragebogen selbst ausfüllen. Teilnahmebedingungen und Antworten auf Fragen rund um den Wettbewerb stehen online unter www.best-bkf.de.

Arbeitgeber oder Berufsschullehrer können kostenfrei Poster und Flyer zum Wettbewerb per E-Mail unter best-bkf@springer.com anfordern. Das TRUCKER-Team wünscht allen Teilnehmern viel Glück! Udo Freialdenhofen

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.