-- Anzeige --

DKV Mobility erweitert EV-Ladenetzwerk in Großbritannien

16.05.2024 12:56 Uhr | Lesezeit: 1 min
Ladevorgang
DVK-Kunden können jetzt auch in Großbritannien laden
© Foto: DKV Mobility

Durch die Kooperation mit Clenergy EV kann der Tankkarten-Betreiber 4.000 zusätzliche EV-Ladepunkte in Großbritannien einbinden.

-- Anzeige --

DKV Mobility, eine europäische B2B-Plattform für On-the-Road-Paymentlösungen, hat eine Erweiterung ihres EV-Ladenetzes in Großbritannien vorgenommen: Durch eine Kooperation mit Clenergy EV, einem in Wales ansässigen Anbieter von EV-Ladesoftware und -Dienstleistungen, konnte DKV Mobility sein Angebot um 4.000 zusätzliche EV-Ladepunkte ausbauen.

Umfangreiches Ladenetz in Großbritannien

Das Clenergy EV-Ladenetz zeichnet sich durch eine besonders hohe Dichte an EV-Ladepunkten in Wales aus. Es umfasst sowohl Clenergy-gebrandete EV-Ladepunkte als auch solche anderer beliebter EV-Ladepunktbetreiber wie Dragon Charging. Durch die Erweiterung kann DKV Mobility seinen Kunden in Großbritannien ein noch dichteres und flächendeckenderes Ladenetz anbieten. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.