Eine Lasi-App gegen Willkür

Nicht immer liegt die Polizei richtig. Die App prüft die Chancen einen Einspruchs
© Foto: Truckerfreund

Eine neue Ladungssicherungs-App von "Truckerfreund" hilft Fahrern, sich gegen unrechtmäßig verhängte Bußgeldbescheide zu wehren.


Datum:
07.05.2018
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Es muss ja nicht gleich ein Unfall mit hohem Schaden sein ... Wer bei einer Kontrolle der Schlamperei bei der Ladungssicherung beschuldigt wird, sieht sich oft mit einem teuren und ärgerlichen juristischen Nachspiel konfrontiert. die App "Truckerfreund" gibt eine Ersteinschätzung über die Ladungssicherung ab, die bemängelt wurde. Damit bekommen Fahrer, Verlader und Spediteur die Chance, abzuschätzen, ob es sich lohnt, gegen den Bußgeldbescheid Rechtsmittel einzulegen. Truckerfreund gibt diese Einschätzung auf Grundlage langjähriger Erfahrung mit unterschiedlichsten Ladeeinheiten und Sicherungskonfigurationen ab.

Eine Anwendung läuft wie folgt: Wird die Ladungssicherung durch Ordnungshüter bemängelt, nutzt der Fahrer die App zur Bestandsaufnahme: Eine vorgegebene Anzahl an genau definierten Fotos, Infos zur Ladung, dem Fahrzeug und der Verkehrssituation werden systematisch von der Anwendung erfasst. Kommt es zum Bußgeldbescheid, wird dieser mit den gesammelten Infos aus der App an Truckerfreund gesendet.

Hier prüft ein Sachverständigen-Team den Tatvorwurf und übermittelt eine Einschätzung über die gemachte Ladungssicherung mit allen Komponenten, wie Spanngurten, zertifiziertem Aufbau und so weiter. Es wird nicht nur nach dem Stand der Technik (VDI 2700 und DIN EN 12195-1) überprüft, sondern auch die Frage betrachtet, ob zum Zeitpunkt der Kontrolle für den Fahrer oder andere am Verkehr beteiligte Personen eine Gefährdung durch die Ladungssicherung vorlag.

DIE EINSCHÄTZUNG IST FÜR NUTZER KOSTENLOS

Nachdem die qualifizierte Lasiexperten sich den Sachverhalt angesehen haben, wird kostenlos eine Einschätzung der Ladungssicherung an die Truckerfreund-App des Fahrers, des Verladers oder des Spediteurs übersendet. Somit erhält der Nutzer eine technische Einschätzung der Anzeige durch Experten völlig umsonst. Auf Grundlage dieser Einschätzung kann er entscheiden, ob er weitere Schritte einleiten möchte.

Eine ausführliche Beschreibung der App-Bedienung ist unter www.truckerfreund.de hinterlegt, hier besteht auch die Möglichkeit zum Gratisdownload.

Bis hierhin kostet der Service den Nutzer nichts. Kommt das Lasiteam von Truckerfreund zu dem Schluss, dass ein Einspruch gute Erfolgsaussichten hat, steht im Hintergrund ein Team aus Fachanwälten zur Verfügung, die den Vorgang gegebenenfalls übernehmen können, wenn der Betroffene das wünscht. Dazu muss der Fahrer prüfen, ob seine Rechtsschutzversicherung für die Prozesskosten aufkommt - was aber meistens der Fall ist. Selbstverständlich lohnt sich juristische Gegenwehr auch dann, wenn kein Rechtsschutz durch eine Versicherung besteht. Allerdings muss der Fahrer dann für seine juristische Beratung durch einen Fachanwalt in Vorleistung gehen.

Die Vorteile der App im Überblick:

  • Kostenloser Download
  • Schritt-für-Schritt-Erklärung, wie die Dokumentation der Ladungssicherung für die Überprüfung erfolgen muss
  • Direkte, automatische Kommunikation mit dem Sachverständigen-Team
  • Kostenlose Einschätzung der Ladungssicherung durch Ladungssicherungs-Sachverständige, der Arbeitsaufwand für den Anwender liegt dabei darin, maximal 16 Fotos erstellen zu müssen
  • Wenn gewünscht, Betreuung beim weiteren Vorgehen nach der Übermittlung der kostenlosen Ersteinschätzung
  • Regelmäßige News im Bereich Ladungssicherung und Nutzfahrzeuge, um den Anwender über Neuerungen im Bereich Ladungssicherung auf dem Laufenden zu halten

C. Bonk

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.