EU gegen Lang-LKW

Gegen Lang-LKW-Feldversuch: Zu hohe Umbaukosten (Foto: VDA)

Der Verkehrsauschuss des EU-Parlaments hat sich gegen eine EU-weite Einführung von 60 Tonnen LKW ausgesprochen.


Datum:
23.11.2011
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Der Verkehrsauschuss des EU-Parlaments hat sich gegen eine EU-weite Einführung von 60 Tonnen LKW ausgesprochen. Wie der ÖVP-Europaabgeordnete Hubert Pirker mitteilte, wird es "keine EU-weite Akzeptanz von Gigalinern geben, wie dies vor allem die Niederlande, Schweden und Finnland gefordert hatten." Der Grund: Alleine in Österreich würde der Umbau der Straßen für Lang-LKW eine Milliarde Euro kosten, wie Experten sagen. (vb)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.