Fahrerlöhne: Niedrig trotz Steigerung

Der Fahrerberuf zählt zu den 20 am schlechtesten bezahlten Jobs in Deutschland
© Foto: Picture Alliance/Jens Büttner

In den vergangenen Jahren sind die Fahrerlöhne überdurchschnittlich angestiegen, die Bezahlung ist aber trotzdem schlecht.


Datum:
10.12.2016
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Löhne der Berufskraftfahrer haben sich 2016 überdurchschnittlich gut entwickelt. Laut einer Auswertung der Angaben von 9736 Fahrern deutscher Unternehmen durch die Vergütungsanalysten von Compensation Partner hat ihr Einkommen im Vergleich zum Vorjahr um 2,4 Prozent zugelegt. Seit 2010 stiegen die Löhne demnach um 8,5 Prozent.

Das Durchschnittsgehalt beträgt der Untersuchung zufolge 28.703 Euro im Jahr. Während kleine Betriebe im Schnitt 27.563 Euro zahlen, erhalten Berufskraftfahrer in großen Unternehmen mit mehr als 1000 Mitarbeitern 35.986 Euro. "Unter Berufskraftfahrern gibt es nur sehr wenige, die den Sprung über 40.000 Euro schaffen", sagte Tim Böger, Geschäftsführer von Compensation Partner.

Trotz der positiven Lohnentwicklung befinden sich die Löhne für Berufskraftfahrer auf einem niedrigen Niveau. Der Beruf zählt nach Auskunft von Compensation Partner zu den 20 am schlechtesten bezahlten in Deutschland. Anfänger steigen mit durchschnittlich 24.833 Euro ein. Deutliche Sprünge beim Arbeitsentgelt sind dann nicht mehr zu erwarten. Laut Analyse erhalten Berufskraftfahrer mit über neun Jahren Erfahrung im Schnitt 29.665 Euro.

Erst kürzlich hatte sich die Gewerkschaft mit den Arbeitgeberverbänden der Speditions-, Transport- und Logistikwirtschaft in NRW darauf geeinigt, die Löhne der Beschäftigten rückwirkend ab November 2016 um 2,8 und ab November 2017 nochmals um 2,0 Prozent zu erhöhen.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.