Gewalt gegen Fahrer: Logistikverband schlägt Alarm

Der Verband kritisiert, Ordnungskräfte würden nur beobachten, aber nicht eingreifen
© Foto: picture Alliance/Velar Grant

Der belgische Verband für Transport und Logistik Febetra hat wegen der ungelösten Probleme mit illegalen Einwanderern, die vom französischen Calais aus nach England einreisen wollen, Alarm geschlagen, berichtet die VerkehrsRundschau.


Datum:
23.08.2016
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die Gewalt gegenüber Lkw-Fahrern, in deren Fahrzeuge sich Migranten nach England einschmuggeln wollen, nehme unerträgliche Formen an, schreibt Febetra in einer Mitteilung. Die Schließung des Flüchtlingslagers bei Calais Anfang März habe die Menschen nicht dazu gebracht, Calais zu verlassen. Vielmehr würden sie jetzt herumstreunen und weiterhin Lkw als eine gute Möglichkeit sehen, unbemerkt nach England zu gelangen. Nachts würden sie Straßenblockaden errichten. Lkw würden so zum Halt gezwungen. Dann würden die Fahrer bedroht und sogar mit Messern, Stöcken und Eisenstangen angegriffen, heißt es weiter. "Febetra kann die Untätigkeit der französischen Behörden nicht länger akzeptieren", so der Verband. Die Ordnungshüter würden die Situation vor Ort, die sich ständig weiter verschlechtere, lediglich beobachten. Eingreifen würden sie jedoch nicht. "Worauf wartet die öffentliche Hand in Frankreich, um endlich etwas zu unternehmen? Muss erst jemand sterben?", fragt Febetra vorwurfsvoll.

Der Verband habe die belgischen Außen- und Innenminister, Didier Reynders und Jan Jambon, gebeten, das Problem auf politischer Ebene gegenüber den Verantwortlichen in Frankreich unverzüglich zur Sprache zu bringen. Auch auf EU-Ebene sollten die belgischen Politiker so schnell wie möglich aktiv werden, fordert Febetra.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.