Iveco weitet Online-Dienst aus

Beim S-Way und dem Transporter Daily sind Softwareupdates ab sofort ohne Werkstattaufenthalt möglich
© Foto: Iveco

Mittels dem jüngsten „Over-the-Air-Update“ können ab sofort Software-Updates vorgenommen werden ohne die Werkstatt aufsuchen zu müssen.


Datum:
29.03.2021
Autor:
Jan Burgdorf
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Iveco erweitert sein „ON“-Angebot an vernetzten Diensten um die neue Funktion „Over-the-Air-Update“. Diese ermöglicht eine Softwareaktualisierung aus der Ferne, wodurch sich mancher Werkstattaufenthalt erübrigen soll. Die neue Funktion ist für die Modelle Daily und S-Way nutzbar, sofern sie mit der Connectivity-Box ausgerüstet sind. Vor dem Update erhält der Kunde eine entsprechende Mitteilung. Sobald das Fahrzeug steht, kann das Update über das Infotainment-System oder die Easy Way App installiert werden.

HASHTAG


#Iveco

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.