Manager Thewes in Singapur verurteilt

Jochen Thewes ist Vorstandsvorsitzender von DB Schenker
© Foto: Rolf Vennenberg/Picture Alliance

Weil er einen Taxifahrer verprügelt und dessen Auto beschädigt haben soll, verurteilte ein Gericht in Singapur den Vorstandsvorsitzenden von DB Schenker, Jochen Thewes, zu 14 Tagen Haft sowie eine Geldbuße von 650 Euro.


Datum:
07.10.2016
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Der Vorfall in Singapur hatte sich im Herbst 2015 zugetragen. Einem Bericht der Tageszeitung "The Strait Times" zufolge hatte der Taxifahrer sich morgens um vier Uhr geweigert, Thewes zu befördern, weil dieser einen stark angetrunkenen Eindruck auf ihn gemacht habe. Daraufhin habe Thewes gegen die Tür des Taxis getreten. Als der Fahrer ausstieg, habe der Manager ihn gestoßen und ihm eine Ohrfeige verpasst, schreibt "The Strait Times". Gegenüber der Schwesterzeitschrift VerkehrsRundschau nahm Thewes wie folgt Stellung: "Ich entschuldige mich auf ganzer Linie für mein persönliches Fehlverhalten im Streit mit einem Taxifahrer in Singapur. Ich bedauere diesen Vorfall zutiefst und ich habe die Schadensersatzforderungen des Beteiligten in vollem Umfang privat reguliert." Einem Bericht des Handeslblatts zufolge will Thewes das juristische Verfahren so schnell wie möglich beenden, um Schaden von der DB-Logistiktochter abzuwenden. Er wolle die Haftstrafe antreten und nehme dafür Urlaub.

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.